×

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/stories/zuendanlage/4v_spule/Z-E_Zspu02.jpg'

Die SOLL-Werte kurz und bündig

Zwischen den Anschlüssen 1 und 15 (Primärwicklung) sollte der Widerstand 0,5 Ohm betragen, die Sekundärwicklung wird zwischen den Zündkabelanschlüssen 4a und 4b gemessen und soll ca. 13000 Ohm sein.
Achtung: Ein thermischer Fehler lässt sich mit einer solchen Messung kaum diagnostizieren. Im kalten Zustand kann alles sein wie es soll, bei warmem Motor kann es Aussetzer geben.

 Image Image 


Links
DZ Primärzündspule
4V1 DZ Primärzündspulen Schäden elektrisch
4V1 DZ Primärzündspulen Schäden mechanisch
Zündspule der EZ R11x0