Nachdem öfter Fragen zur Dimensionen der Geber-/Nehmerzylinder/Kolben der Bremsanlagen gestellt werden, habe ich die der 11x0 zusammengestellt.

Bitte nicht blind darauf verlassen. Zum einen mache auch ich Fehler, zum anderen weiss BMW zuweilen nicht was in den eigenen Unterlagen veröffentlicht wird.
Haften tun wir zwar ohnehin nicht, aber bei Bremsen…..


Erklärung:
Handbrems(geber)zylinder = HGZ
Fussbrems(geber)zylinder = FGZ
Handbrems(nehmer)zylinder = „Sattel“ vorn = HNZ
Fussbrems(nehmer)zylinder = „Sattel“ (hinten) = FNZ

Anmerkungen:
Bei der R1100S entspricht die gesamte Technik den 1150.
Nur der Hubraum des 1150-Motors ist auf 1100 reduziert.
Das Getriebeinnenleben entspricht den 1150 Getrieben, doch wird (nur bei der „S“!!) ein anderes Gehäuse eingesetzt.

Die 1200C („Harley-Verschnitt“) haben eine Kurbelwelle mit mehr Hub und daher mehr Hubraum.
Die Bremsen der 850 sind identisch zu deren Basisversionen 850/1100 bzw. der -in DE seltenen- 850/1150.

Bei allen 1150xx ist es egal ob „Normal“, EVO oder Tokico.
Einige FGZ gibt es mit gleichem Kolben aber unterschiedlich langen Betätigungsstangen (kann man austauschen)