Nach der Batteriewartung, einem Benzinfilterwechsel, oder ähnlichen Tätigkeiten läuft der Motor des 4-Ventilers plötzlich unrund.

Die Gasannahme ist schlecht, eventuell glüht sogar der Kat.

Oft ist die Ursache trivial:
ImageImageBeim Arbeiten wird einer der Gaszüge (versehentlich) etwas aus seiner Führung gezogen, somit werden die Zylinder nicht mehr synchron versorgt und der Motor "humpelt".


Wenn sich der unrunde Lauf nicht schlagartig einstellt, hat das Problem zwar meist ähnliche Ursachen, ist jedoch nur durch exaktes Synchronisieren abzustellen.

 

Wenn es nicht der hier beschriebene Klassiker ist, dann kommen (u.A.) in Frage:
Ein Problem mit der Hallgeberplatte (Link 4V1 DZ Primärzündspulen Schäden elektrisch)
Ein Problem mit der Zündung (Link 4V1 Hallschrankenplatte (Zündimpulsgeber) R11x0xx testen)


Links:
4V Unrunder Motorlauf
4V 11x0-Boxer läuft nur auf einem Zylinder
4V1 Hallschrankenplatte (Zündimpulsgeber) R11x0xx testen
4V1 DZ Primärzündspulen Schäden elektrisch